Vinyl von der Offbeat Cooperative?

Die Offbeat Cooperative ist kurz vor dem Crowdfundingziel für ihr Debut-Album. Die Dankeschöns sind großartig, es lohnt sich vorbeizuschauen. Alle Informationen zum Album und zum Crowdfunding findest du auf https://www.startnext.com/offbeatcooperative. SKA und POLKA aus Dresden? Und das jetzt auch noch in Studioqualität? Geht das? Nu gloar: Wir wollen mit deiner Hilfe unser erstes Album an den Start bringen. Anfang des […]

unbezahlbar – Frauen in Kultur und Medien

Eine Veranstaltung des Netzwerkes Kultur Dresden. Vorstellung der Studie »Frauen in Kultur und Medien – Ein Überblick über aktuelle Tendenzen, Entwicklungen und Lösungsvorschläge« sowie Podiumsgespräch mit Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange und Gabriele Schulz, stellv. Geschäftsführerin des Deutschen Kulturrates Termin: Montag, 17.10.2016 | 18.00 Uhr Ort: Hochschule für Bildende Künste Dresden, Güntzstraße 34, Hörsaal 222 Einladung als PDF (366 kB) Kunst, […]

Wir sind HerrBinner suchen Support für Konzert

Die Band Wir sind HerrBinner aus Berlin beehrt am 4.11.2016 die VeränderBar Dresden auf ihrer Tour zum aktuellen Album „Urlaub von der Familie“. Für dieses Vergnügen suchen sie noch Support von einem Dresdner Solokünstler! Ihr seid also nun gefragt… Welcher Musiker unter euch also Lust und Zeit hat, sollte sich also unbedingt melden! Am besten funktioniert das per E-Mail an […]

Colorsphere feiert Einstand

Am Samstag den 7. Mai wird ab 16 Uhr der Einstand der „Colorsphere“ (Schneiderei für Upcycling, Steampunk & Bühne) auf der Hansastraße 3 gefeiert. Passend dazu gibt es einen Kleiderkreisel.   Für Unterhaltung sorgen diverse Musiker (u.a. Andi Valandi und die Ukrainiens). Gejamt werden darf auch. Künstler aus der Hanse 3 zeigen Arbeiten von sich in einer austellung. Gegen etwaigen […]

der Kultur Aktiv e.V. plant LoveEurope und braucht Unterstützung

Hallo ihr lieben Menschen! Der Kultur Aktiv e.V. plant ein Fest der Regionen in Dresden. Das ganze soll im August stattfinden. „Es geht dabei (eben) mal nicht um Staaten, nicht um Nationalitäten, nicht um Flüchtlinge, nicht um Pegida und nicht um irgendeine konstruierte Dresden-Perspektive. – Es geht darum, dass wir verschiedene Regionen und Künstlern nach Dresden, höchstwahrscheinlich auf den Neumarkt […]

Und die Spende geht aaaaaan…

… das Netzwerk Asyl Migration Flucht, aber das wusstet ihr als aufmerksame Leserinnen ja schon. Diese haben uns heute geschrieben, wofür die Spende über 750,84 EUR genutzt wurde: Filmen gegen Fremdenfeindlichkeit Das Projekt hat das Ziel, die Perspektive von Geflüchteten zu verschiedenen Themen darzustellen und so ein Verständnis für Lebensrealitäten und die Personen hinter dem Status zu eröffnen. Dabei geht […]

HOPE suchen einen Ort für Aufnahmen

Die Band HOPE, die kürzlich in der VeränderBar spielte, sucht gerade einen Ort für Ton- und Videoaufnahmen für die nächste Single. Speziell im Auge haben sie dabei leerstehende große Hallen, Gebäude oder Gebäudeteile, Werkstätten, Fabrikhallen und Flure, verlassen aber noch für die angestrebte Nutzung intakt. Insofern müsste auch die Stromversorgung gegeben sein. Starkstrom ist nicht von Nöten. Idealerweise sollte noch […]

Konzert HOPE in der VeränderBAR

Am kommenden Samstag, dem 13. Februar spielen HOPE aus Berlin in der VeränderBar. Auch wenn das Datum gerade in Dresen stark vorbelastet ist, sollte man sich das Konzert nicht entgehen lassen! Grob umschreiben kann man es wohl als Post Wave. Hört auf der Bandseite www.thisishope.de einfach mal rein und überzeugt euch selbst. Los geht es 21 Uhr in der VeränderBar auf […]

Gedanken zur BRN in den nächsten Jahren

Durch den Leiter des Ordnungsamtes Herrn Lübs wurde eine Sicherheitsanalyse vorgelegt, die die Bunte Republik Neustadt in der jetzigen Form in Frage stellt. Zur Zeit gibt es Gespräche bei der Schwafelrunde und anderen Akteuren der Neustadt, wie es weitergehen kann. Hierzu ein paar Gedanken von unserer Seite, die aus Gesprächen mit Menschen aus der Schwafelrunde und Stadt- und Ortsbeiräten entstanden […]

Möge das Crowdfunding beginnen!

Seit dem 4. September läuft das Crowdfunding für das Neustadt Art Festival 2015. Mit kleinen Dankeschöns wollen wir 1.000 Euro sammeln, um noch offene Posten zu finanzieren. Auf jeden Fall ist das Video einen Blick wert. Ein Blick auf die Plattform startnext zeigt zudem einige interessante Präsente, welche weiter ergänzt werden. Eine Empfehlung unsererseits sind die original in Handarbeit entstandenen […]