Flashmob Musikerinnen und Musiker

Steffen Peschels Adventsidee folgend, machen wir ernst: Am nächsten Dienstag, den 21. Januar 2014, stellen wir uns um 16 Uhr auf den Altmarkt und zeigen Dresden, wie aktiv die Musikszene ist.

Damit sich das auch lohnt, brauchen wir natürlich möglichst viele Musikerinnen und Musiker die samt Instrument und Stimme vor Ort sind, aber auch jede und jeden, der meint, auf die Dresdner Szene sollte mal lautstark hingewiesen werden. Und damit es neben möglicher sich ergebender Sessions, Vernetzung und Infos auch etwas für alle gibt, habe ich mal einen passenden Titel ausgewählt und in vier Tonlagen zum Ausdrucken vorbereitet:

Verbreitet den Aufruf in euren Kreisen und kommt vorbei, um der Stadt zu zeigen, dass es neben Semperoper und Staatsschauspiel eine sehr aktive Szene gibt!

Die Facebookveranstaltung findet hier.

Als Treffpunkt schlage ich den Eingang zur Altmarkt Galerie vor. Dort lässt sich bei Regen auch gut unterstellen.

Print this pageFlattr the authorTweet about this on TwitterShare on Facebook165Share on Google+5Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0Share on Reddit0Share on Tumblr0Buffer this pageDigg thisEmail this to someone

3 Responses so far.

  1. […] habe ich selbst ein paar wenige Projekte wie den Crowdfunding-Stammtisch umgesetzt oder ich konnte tatsächlich nachweislich dazu inspirieren, eine solche Idee einfach auszuprobieren. Auch werde ich immer mal […]

  2. jan sagt:

    Ich möchte mich bei allen bedanken, die da waren. Als ich das kleine Projekt vor anderthalb Wochen angestoßen habe, bin ich davon ausgegangen, dass ich dort allein stehe und ein paar Flyer an interessierte Passanten verteile, eine handvoll Fotos mache und das dann als kleine hedonistische Individualaktion ins Netz stelle. Schon allein die Reaktion in den Sozialen Netzwerken, aber auch die persönlichen Gespräche haben mir gezeigt, dass das Thema aktuell und wichtig ist.

    Wir planen mit der Initiative Kultur sucht Raum im Februar ein Treffen bei dem es um die Planung von zwei alternative Kulturveranstaltungen in der Neustadt geht (die Hinterhofkonzerte und das Neustadt Art Festival) und eine möglicher Vereinsgründung. Auf dem laufenden halten könnt ihr euch immer unter http://www.kultur-sucht-raum.de/category/allgemein/blog/.

  3. […] Dienstag, 21. Januar 2014, 16 Uhr, Altmarkt: Mahnwache für die Dresdner Musikszene […]

Leave a Reply



Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.