PM: Straßenkünstler befragen Straßenkünstler

Dresden, den 22. Juli 2014

Straßenkünstler befragen Straßenkünstler

Obwohl die Dresdner Straßenkünstler sich gegen die neue Verordnung der Oberbürgermeisterin wehren, sehen sie eine Regulierung ebenfalls als notwendig an. Da die Stadtverwaltung den Dialog im Moment nicht für notwendig hält, befragen sie die Dresdner Straßenkünstlerinnen und -künstler direkt. [1]

Die bis zum Ende der Woche gesammelten Antworten werden danach ausgewertet um eine Regelung zu finden, die möglichst viele Straßenkünstler zufrieden stellt.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.artists-of-dresden.org.

[1] Fragebogen: http://artists-of-dresden.org/?p=102

Pressekontakte:
Georg Gräßler, 0157 84 27 41 32, quick-circles@gmx.de
Jan Kossick, 0173 944 88 95, presse@kultur-sucht-raum.de

Leave a Reply


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.