Wenn die Trommeln durch die Altstadt hallen…

Fogo do RitmoDie zweite Kundgebung am gestrigen Donnerstag war trotz des diesigen Wetters warm und ein Erfolg. Dafür sorgte einerseits die Feuerschale, andererseits die Band Fogo do Ritmo, die mit Sambarhythmen nicht nur uns viel Spaß bereitete, sondern auch das Publikum der Dresdner Altstadt zum Innehalten brachte. Begleitet wurde die Show mit Jonglage- und Akrobatikeinlagen.

Neben Flyer und Faltblättern wurden vor allem Gespräche mit interessierten Passanten geführt. Das Kultur- und Freiraumproblem stößt schnell auf offene Ohren. Vor allem dann, wenn der Zusammenhang zwischen bezahlbaren Mieten, freien Kulturräumen und profitsüchtigen Investoren klar wird.

PassantenNächste Woche findet die Kundgebung am Elberadweg auf Höhe des Freiraum Elbtal statt, in zwei Wochen vermutlich wieder vor der Frauenkirche. Weitere musikalische Einlagen sind äußerst erwünscht!

Bilder zur Kundgebung auf Lothars Dresden Reportagen.

Print this pageFlattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone

Leave a Reply


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.