Gedanken zur BRN in den nächsten Jahren

Durch den Leiter des Ordnungsamtes Herrn Lübs wurde eine Sicherheitsanalyse vorgelegt, die die Bunte Republik Neustadt in der jetzigen Form in Frage stellt. Zur Zeit gibt es Gespräche bei der Schwafelrunde und anderen Akteuren der Neustadt, wie es weitergehen kann. Hierzu ein paar Gedanken von unserer Seite, die aus Gesprächen mit Menschen aus der Schwafelrunde und Stadt- und Ortsbeiräten entstanden […]

Am 16. Januar 2016 kommt HerrBinner aus dem fernen Berlin nach Dresden in die VeränderBar. Mit seiner Westerngitarre und Texten über die Liebe und das Leben wird der selbsternannte Großstadtcowboy eure Ohren verwöhnen. Unterwegs in eigener Sache ist HerrBinner seit 2008 und hat inzwischen vier Soloalben veröffentlicht. In die Saiten haut er am 16. Januar ab 21 Uhr in der […]

In einer Woche beginnt das Neustadt Art Festival. Bis zur Drucklegung des Programmes wurden 104 Veranstaltungen von 26 Orten angemeldet, nachzulesen unter www.neustadt-art-festival.de/programm/. Das Programm wird weiterhin ergänzt und wächst ständig. Bis Dienstag läuft noch das Crowdfunding zum Neustadt Art Festival. Unter www.startnext.de/naf15 gibt es die Möglichkeit gegen eine Vielzahl von Dankeschöns das Festival zu unterstützen. Zusätzlich bieten wir ab […]

Noch bis zum 21. September läuft das Crowdfunding für das Neustadt Art Festival. Mit kleinen Dankeschöns sollen 1.000 Euro gesammelt werden, welche die Unkosten der Kunstschaffenden decken soll. Als Dankeschöns gibt es vom Guten Gewissen für 5 EUR über Flyer und Plakate der letzten Jahre bis hin zu Werken von Künstlerinnen und Künstlern des Neustadt Art Festivals eine breite Auswahl. […]

Möge das Crowdfunding beginnen!

Seit dem 4. September läuft das Crowdfunding für das Neustadt Art Festival 2015. Mit kleinen Dankeschöns wollen wir 1.000 Euro sammeln, um noch offene Posten zu finanzieren. Auf jeden Fall ist das Video einen Blick wert. Ein Blick auf die Plattform startnext zeigt zudem einige interessante Präsente, welche weiter ergänzt werden. Eine Empfehlung unsererseits sind die original in Handarbeit entstandenen […]

Freiräume sind wichtig und gut, bieten Platz sich zu entfalten und zu verwirklichen, doch irgendwer muss auch die Ideen, um die Räume zu gestalten. Und Ideen wachsen – im Kopf und im Herzen. Sie brauchen Platz und Nahrung, damit sie gedeihen können. So ist es auch wichtig, dass ihr Freiräume im Kopf habt! Platz für Fantasie und Träume! Wesentlich ausdrucksstärker […]

Seit dem Start der Ausschreibung Anfang Juni haben sich bisher über 40 Orte und Kulturschaffende gemeldet, die ihre Ideen im Rahmen des Festivals verwirklichen wollen. Nun heißt es, Kulturschaffende und Orte zusammenzubringen um bis Anfang September ein vorläufiges Programm vorstellen zu können. “Wir freuen uns über die Resonanz und feilen am Konzept, um alle Ausstellungen, Bands, Installationen und Performances unter […]

am 15.07.2015 treffen wir uns wieder um 20:30 im Oosteinde (Preißnitzstraße 18, 01099 Dresden) für Vorbesprechungen und Plaungen zum Neustadt Art Festival (25.-27.9.2015). Wir schauen mal, ob es was neues in Sachen Anträge gibt und wie es bisher mit den Anmeldungen aussieht. Einige Ideen kamen schon als Anmeldung, es fehlen noch etwas die Orte. Bitte meldet eure Ideen und Orte […]

“Baue auf und reiße nieder” – Ausstellungseröffnung

Am 4.7.2015 wird die Ausstellung “Baue auf und reiße nieder” von Silvio Colditz und Jaqueline Muth eröffnet. Austellungsraum ist der “SCHAU – contemporary space für contemporary art” auf dem DREWAG-Gelände Lößnitzstraße (Zugang über Firedensstraße). Am 16.7.15 wird es noch eine Wortperformance/Lesung  mit Silvio Colditz geben. Uhrzeit ist auch da 19 Uhr. Geöffnet hat die Austellung montags und mittwochs 17 – […]

Treffen für das Neustadt Art Festival

Schon wieder ein Monat vorbei! Und die BRN dazu. Drum treffen wir uns erst diese Woche, am Mittwoch den 24.6.2015 im Oosteinde um kurz den neuesten Stand zu bereden. Es geht um den Stand der Anträge, die Ausschreibung, das layout. Natürlich dürft ihr auch eure Ideen einbringen! bis dahin! Ort: Oosteinde, Prießnitzstraße 18, Dresden Zeit: 24.06.2015, 20:30  Uhr