Seit dem Start der Ausschreibung Anfang Juni haben sich bisher über 40 Orte und Kulturschaffende gemeldet, die ihre Ideen im Rahmen des Festivals verwirklichen wollen. Nun heißt es, Kulturschaffende und Orte zusammenzubringen um bis Anfang September ein vorläufiges Programm vorstellen zu können.

“Wir freuen uns über die Resonanz und feilen am Konzept, um alle Ausstellungen, Bands, Installationen und Performances unter einen Hut zu bringen.”, sagt Jan Kossick vom Netzwerk Kultur sucht Raum. “Dazu haben wir neben den 14tägigen Orga-Treffen auch ein großes Vernetzungstreffen am 22. August um 20 Uhr im Stadtteilhaus geplant. Es lohnt sich, regelmäßig auf neustadt-art-festival.de vorbeizuschauen um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.”

Die Ausschreibung läuft bis zum 25. September. Für das Programmheft ist jedoch der Redaktionsschluss am 1. September zu beachten.

Weitere Infos:
www.neustadt-art-festival.de
programm@neustadt-art-festival.de
www.kultur-sucht-raum.de

Presseanfragen:
Kultur sucht Raum
Jan Kossick
0173 944 88 95
presse@kultur-sucht-raum.de
http://www.kultur-sucht-raum.de

Print this pageFlattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone

Leave a Reply


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.