Ein Protestchor für Dresden

Heute trifft sich um 19:30 Uhr der neu zusammengefundene Protestchor zur ersten öffentlichen Probe. Als Ort wurde die Blaue Fabrik auf dem Postgelände an der Königsbrücker Straße ausgewählt.

Wir wollen politische Songs verschiedener Musiker und Bands interpretieren und mit einem kleinen Repertoir auch gern in naher Zukunft auftreten.

Wir suchen noch Mitsingende, vom Laien bis zum Profi. Wir werden nicht nur einfach singen, sondern versuchen, uns halbprofessionell die Lieder zu erarbeiten und umzugestalten, auch mit dem Einsatz verschiedener Instrumente.

Karte Blaue Fabrik

Print this pageFlattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone

Leave a Reply


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.