Obszöne Fabeln von Dario Fo mit Clemens Deindl

Einmal wöchentlich präsentiert der Lotus Bio Imbiss zusammen mit uns Kleinkunst. Montags oder Dienstags ab 20 Uhr erklingt Gesang zur Gitarre, Stimme zu rhythmischen Reimen oder Lyrik und Prosa.

Am Dienstag, den 10. Juni, um 20 Uhr begrüßen wir diesmal Clemens Deindl mit seinem Ein-Mann-Stück “Obszöne Fabeln von Dario Fo” im Lotus Bio Imbiss auf der Louisenstraße 58.

Zwei Geschichten, etwas rustikal und wie der Titel schon sagt sind sie obszön.

Der Eintritt ist frei, um eine Künstlerspende wird gebeten.

Print this pageFlattr the authorTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone

Leave a Reply


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.